CLUB 100X100



In den letzten Jahren ist unser Verein nicht nur stark gewachsen, sondern die

Leistungen werden mittlerweile auch überregional wahrgenommen. Unsere erste Mannschaft spielt in der Landesliga Bayern, in der wir auf Vereine wie Burgau, Kempten, Pfronten oder auch Haßfurt, Selb und Amberg treffen.

Ferner baut der  Verein auf mehrere Nachwuchsmannschaften, da dies der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft ist. Aktuell haben wir rund 100 Kinder und Jugendliche bei den "Young Devils“, unserer Nachwuchsabteilung. Auch hier ist in den letzten Jahren eine klare Tendenz nach oben zu verzeichnen.

 

Die Heimat der "Devils” ist der Donau-Ice-Dome in Neu-Ulm mit einer Zuschauerkapazität von bis zu 2500 Besuchern. In den letzten zwei Spielzeiten unterstützten bis zu 1000 Besucher die erste Mannschaft und bei Heimspielen fanden sich im Durchschnitt 500 Zuschauer im Dome ein.

Zusätzlich kommen dort jährlich über 200.000 Freiläufer aufs Eis.

 

Mit dem wachsenden sportlichen Erfolg sind aber auch zusätzliche Kosten verbunden. Um diese außerhalb der Beiträge zu decken, die Erfolge zu sichern oder sogar auszubauen, soll nun neben der Akquise von neuen Sponsoren die Idee der Aktion "Club 100x100" wiederbelebt werden. Getreu dem Motto „viele helfende Hände erreichen Großes" bietet dieser bereits ab einem Betrag ab 100€/Jahr auch kleinen Förderern die Möglichkeit gegen Ausstellung einer Spendenquittung den VfE Ulm/Neu-Ulm e.V. aktiv zu unterstützen.

Platziert auf einer neu designten Werbetafel, die an einer gut frequentierten Fläche neben dem Kiosk platziert ist, erhalten alle Club 100x100 Mitglieder ihre persönliche Werbetafel. (DinA5 –Querformat) Natürlich werden diese auch auf unserer Homepage präsentiert. Helfen auch Sie, die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben und fördern Sie den Eishockeysport in Ulm/Neu-Ulm nachhaltig.

Club 100x100 Blue Card (ab 100€/Jahr) Club 100x100 Gold Card (ab 250€/Jahr)

Alle Teilnehmer bekommen als kleines Dankeschön ein handsigniertes Mannschaftsfoto. Gold Card Besitzer erhalten zusätzlich eine Einladung zum zwei mal jährlich stattfindenden Sponsorentreffen.

Alle Spieler, Trainer und die Ansprechpartner für das Sponsoring freuen sich über jede Unterstützung.