· 

Robert Linke verlängert bis 2021

Robert Linke hat den Vertrag beim VfE Ulm/Neu-Ulm verlängert. Der 34 jährige, der seit November 2017 die Devils trainiert, unterschrieb einen neuen Kontrakt bis 2021.

"In den Gesprächen ist sehr schnell deutlich geworden, dass beide Seiten eine hohe Wertschätzung füreinander haben und daher ist es die logische Konsequenz, unseren gemeinsamen Weg weiterzugehen", so der 2. Vorsitzende Georg Meißner.

Linke konnte in der vergangenen Saison mit dem Team den Klassenerhalt schnell klar machen und führte die Devils zur Titelverteidigung des BEV-Pokals. "Ich kann fast nur positives über die bisherige Zusammenarbeit sagen. Ich sehe wie sich täglich im Verein etwas tut, angefangen bei der U9 bis hin zu den ganzen ehrenamtlichen Helfern ohne die der Verein nicht da stünde, wo er jetzt ist. Ich schätze das Vertrauen von Vereinsseite und hoffe auch mit einem Großteil des Teams weiter zusammenarbeiten zu können“, erklärte der Coach.