· 

Gefühlter Neuzugang

Nach der vergangenen Saison wollte Felix Anwander eigentlich sein Glück in Königsbrunn versuchen. Nun bleibt der gebürtige Memminger aber doch den Devils treu und wird in seine dritte Saison an der Donau starten.

Die Vorbereitungsphase und zwei Testspiele hat der 21-jährige bereits für den Bayernliga-Aufsteiger absolviert. Nun aber doch die Wende - der Kontakt zu Felix ist nie abgebrochen und auch er bekam natürlich mit, dass sich bei den Devils über den Sommer so einiges getan hat. Umso mehr freuen wir uns, dass er uns nun doch erhalten bleibt. 
Gerade seine physische Präsenz auf dem Eis wird unserer Defensive nochmals einen Schub nach Vorne geben. Mit 190 cm und 85 kg bringt er die besten Voraussetzungen mit.

Robert Linke freut sich über die Rückkehr der zukünftigen Nummer 17: „Ich bin sehr glücklich, dass Felix uns erhalten bleibt. Letzte Saison hat er trotz seines jungen Alters eine wichtige Rolle in unserer Defensive gespielt hat und ich möchte ihn weiterhin fördern und fordern, damit sein Traum in der Bayernliga zu spielen auch in Erfüllung geht. Es ist wichtig, dass sein Spiel mehrdimensional wird, dann wird er ein tolle Zukunft vor sich haben. Gerade unsere erfahrenen Neuzugänge in der Abwehr werden ihm eine große Hilfe sein, um den nächsten Schritt in seiner spielerischen Entwicklung zu machen.“

Wir wünschen Felix eine erfolgreiche und natürlich verletzungsfreie Saison.