· 

Verstärkung für die Defensive

Die Devils Ulm/Neu-Ulm haben einen weiteren Spieler für die Defensive unter Vertrag genommen: Aus Kempten kommt Wolfgang Richter an die Donau. Der 21 jährige wechselte vor der vergangenen Saison aus der U18 Mannschaft der Dresdner Eislöwen zu den Sharks. 

Wolfgang bringt mit 192 cm und 97 kg Gardemaße mit zu den Devils. Der gebürtige Memminger, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren und des HC Landsberg ausgebildet wurde, möchte sich bei den Devils durch harte Arbeit weiterentwickeln. 

Mit den Devils möchte er dieses Jahr eine erfolgreiche Saison spielen und stellt sich zu 100 % in den Dienst der Mannnschaft. 

Auf die Frage nach seinen neuen Temkollegen und dem bisherigen Sommertraining sagt er: „Durchgehen positiv – Alle sind motiviert und haben Spaß dabei, sich zu quälen. Der Coach macht ein super Sommertraining und ich freue mich sehr Teil des Teams zu sein.“

„Wolfgang hat sich in den bisherigen Trainingseinheiten sehr motiviert und ehrgeizig präsentiert. Er steht voll hinter unserer Vision und hat sich vom ersten Tag in die Mannschaft eingebracht. 
Einen "Typen" wie ihn hat man einfach gerne in der Mannschaft. Ich freue mich schon darauf mit ihm intensiv auf dem Eis zu arbeiten.“, so Trainer Robert Linke

Wir heißen die zukünftige Nummer 68 bei den Devils recht herzlich Willkommen und wünschen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.